Abbruchhammer Test

Ein Abbruchhammer ist ein elektrisches Werkzeug, das zum Abreißen oder Entfernen von Baumaterial genutzt wird. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus Bohrhammer und Meißel, die die notwendige Leistung bietet, um harte Materialien abzureißen. Diese Hammer können genutzt werden, um Verkleidungen, Fliesen oder Mauerwerke einzureißen. Sie kommen im beruflichen und privaten Umfeld zum Einsatz. Für die Wahl des richtigen Abbruchhammers sollten Faktoren wie Größe, Gewicht, Design und Bedienbarkeit herangezogen werden.

Abbruchhammer Vergleich

ModelleLeistungSchlagzahl/minSchlagstärkeWerkzeugaufnahmeSpitzmeißelGewichtRezensione

Einhell BT-DH 1600/1
1.600W1.80043J30mm400mm14,6/21kg4.2

Matrix
1.600W2.00050J30mm410mm21kg4.7

Berlan BABH1800
1.800W1.40040J30mm410mm24kg4.6

Einhell TE-DH 1027
1.500W1.90032J--16kg4.5

Bosch Professional GSH 16-30
1.750W1.30041J30mm400mm16,5/24,0kg5.0

Der Abbruchhammer Test: Die 6 Besten

Einhell BT-DH 1600/1

Einhell BT-DH 1600/1Der Einhell BT-DH 1600/1 ist ein leistungsstarker Abbruchhammer. Er kommt mit einem Zusatzhandgriff, Flach- und Spitzmeißel sowie einem praktischen Aufbewahr- und Transportkoffer.

Vorteile

  • viel Kraft (43 Joule)
  • sehr robustes Gussgehäuse
  • einfach konstruiert
  • Ersatzkohlebürsten im Lieferumfang enthalten
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile

  • sehr schwer für horizontale Arbeiten (z.B. Wände)
  • bei manchen Geräten läuft etwas Öl aus der „Öleinfüllöffnung“ aus (lässt sich beheben)
  • kurzes Anschlusskabel
  • starke Vibrationen
  • Splitter fliegen aufgrund der hohen Leistung mit großer Kraft (unbedingt eine Schutzbrille tragen)

Der Einhell BT-DH 1600/1 ist für alle geeignet, die ein robustes Gerät mit viel Kraft suchen, ohne zu tief in die Brieftasche zu greifen. Dafür muss das hohe Gewicht des Geräts in Kauf genommen werden. Das heißt am Abend spürt man den Muskelkater.

EBERTH

Eberth 1600 WattDer EBERTH 1600 Watt Abbruchhammer eignet sich für anspruchsvolle Arbeiten im Innen- und Außenbereich. Er überzeugt viele Kunden mit seiner hohen Schlagzahl von 1800 Schlägen/Minute.

Vorteile

  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • stabile Aufbewahr- und Transportkiste
  • sehr gute Meißel bereits im Lieferumfang enthalten
  • das hohe Eigengewicht hilft beim Stämmen von Beton

Nachteile

  • es lohnt sich nach dem Kauf Öl nachzufüllen
  • Sehr schwer (21 kg) und daher braucht man Muskeln, um ihn an Wänden nutzen zu können.
  • keine Leistungsregelung
  • Haltegriff ist nur mit zwei Stiften gesichert

Der EBERTH ist pure Gewalt. Das Preis-Leistungsverhältnis kann sich wirklich sehen lassen. Trotz des geringeren Preises wirkt der Abbruchhammer keineswegs billig. Auch hier gilt: Das Gerät ist schwer und kann Muskelkater verursachen. Auf der anderen Seite hilft das Gewicht beim Stämmen.

Matrix

MatrixDer Matrix versteht sich als ein Profi-Abbruchhammer mit 2.000 Schlägen pro Minute. Sein Zusatzhandgriff ist 360° schwenkbar.

Vorteile

  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • überraschend gute Schlagkraft
  • langlebige Meißel
  • erfüllt alle gängigen Aufgaben zuverlässig
  • ist so groß, dass man im geraden stehen arbeiten kann (schont den Rücken)

Nachteile

  • für horizontale Arbeiten sehr schwer (z.B. Wände einreißen)

Der Matrix ist ein richtiges „Männer-Spielzeug“. Er kostet deutlich weniger als vergleichbare Markenprodukte und leistet das gleiche. Die Schmerzen des Anschaffungspreises lösen sich beim Stemmen sofort in Wohlgefallen auf. Die Qualität ist sehr gut und auch nach mehrmaligem Einsatz sind keine wesentlichen Gebrauchsspuren erkennbar.

Berlan BABH1800

Berlan BABH1800Der Berlan BABH1800 geht durch Stahlbeton wie eine Frau durch den Baumarkt. Die Leistung des Geräts überraschte bereits viele Männer. Kurz angesetzt und schon war die Arbeit erledigt.

Vorteile

  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Gewicht und Leistung sind gut aufeinander abgestimmt
  • langlebig
  • fast unkaputtbar

Nachteile

  • Es muss regelmäßig Öl nachgekippt werden
  • hohes Gewicht: Überkopfarbeiten sind nicht zu empfehlen

Der Berlan BABH1800 überrascht mit seiner starken Leistung, seiner Langlebigkeit und dem Spaß beim Arbeiten. Nicht selten beenden Heimwerker ihre Arbeit und ärgern sich, dass es schon vorbei ist. Der Spaßfaktor spielt hier eine wesentliche Rolle.

Einhell TE-DH 1027

Einhell TE-DH 1027Der Einhell TE-DH 1027 bietet 32 Joule geballte Schlagkraft und 1.500 Watt Leistung. Er kommt mit einem Anti-Vibrationssystem im Handgriff und Softgriffeinlagen für sicheren Halt.

Vorteile

  • sehr kraftvoll
  • mit 15 kg vergleichsweise leicht
  • sehr gut für Feinarbeiten in Ecken geeignet
  • handliche Größe und Design
  • Schwingungsdämpfung ist hilfreich

Nachteile

  • trotz Schwingungsdämpfung überträgt sich die Schlagbewegung stark auf die Arme

Der Einhell TE-DH 1027 ist sehr kraftvoll. Er durchbricht Wände trotz seines vergleichsweise geringen Gewichts mühelos. Anspruchsvolle Heimwerker erfreuen sich der Handlichkeit und der großen Kraft trotz des geringen Gewichts. Zudem ist die Bedienung unkompliziert einfach. Die Schwingungsdämpfung ist hilfreich, trotzdem spürt man die Schlagkraft in den Armen. Regelmäßige Pausen sind empfehlenswert.

Bosch Professional GSH 16-30

Bosch Professional GSH 16-30Der GSH 16-30 von Bosch kostet deutlich mehr als vergleichbare Produkte, überzeugt dafür mit seiner Boschqualität.

Vorteile

  • kann sich auch mit teureren Modellen messen
  • sehr gute Verarbeitung
  • ausgesprochen handlich
  • sehr langlebig

Nachteile

  • aufgrund des Gewichts (17kg) kann man mit dem Gerät dauerhaft fast nur senkrecht arbeiten
  • teures Werkzeug

Der GSH 16-30 aus der Bosch Professional-Reihe kann sich mit allen anderen Geräten auf dem Markt messen. Er kostet zwar mehr, dafür bietet er die beste Qualität, ist wirklich sehr handlich und langlebig. Hier muss man keine Angst haben, ein zweites mal kaufen zu müssen.

Allgemeine Informationen zu Abbruchhammer

Es existieren verschieden Arten von Hammern. Selbst bei den Abbruchhammern existieren verschiedene Arten und jede Art wird für unterschiedliche Situationen genutzt. Insgesamt gibt es drei Arten von Abbruchhammern: Elektrisch, pneumatisch und hydraulisch.

Elektrischer Abbruchhammer

Elektrische Abbruchhammer sind weit verbreitet. Sie unterscheiden sich untereinander meist nur durch Gewicht und Leistung. Für die Benutzung braucht man eine Energiequelle und muss die Nutzung eines Kompressors vermeiden. Die Leistung der elektronischen Abbruchhammer erlaubt einen vielseitigen Einsatz für die unterschiedlichsten Aufgaben. Zudem lassen sie sich häufig mit anderen Werkzeugen kombinieren.

Pneumatische Abbruchhammer

Pneumatische Abbruchhammer werden eingesetzt, um Oberflächen mithilfe eines konstanten Drucks abzureißen. Um den Betrieb zu ermöglichen, nutzen sie Kompressorluft. Sie sind besonders auf horizontalen Oberflächen geeignet. Daher werden sie häufig auf natürlichen Steinen und Beton genutzt.

Hydraulischer Abbruchhammer

Hydraulische Abbruchhammer sind wesentlich größer als ihre pneumatischen Gegenstücke und funktionieren auf andere Art und Weise. Wie der Name es schon sagt, kommt hier eine hydraulische Flüssigkeit zum Einsatz. Aufgrund der starken Leistung und der Möglichkeit, den hydraulischen Abbruchhammer mit anderen Werkzeugen oder Konstruktionsfahrzeugen zu kombinieren, werden sie sehr häufig auf großen Baustellen, Autobahnen oder sogar gegen natürliche Oberflächen eingesetzt. Auch in Minen werden sie genutzt um effektiv und zügig arbeiten zu können.

Für wen lohnt sich ein Abbruchhammer?

Abbruchhammer sind vergleichsweise schwere Maschinen und brauchen viel Muskelkraft für die Verwendung. Daher werden sie meistens von Männern genutzt. Da sie für Abrissarbeiten gedacht sind, werden sie auch nur von Menschen gebraucht, die solche Arbeiten vornehmen möchten oder müssen. Wer einen Schuppen oder ein Car Port baut, braucht für den Aufbau keinen Abbruchhammer. Abbruchhammer sind generell für das Abreißen gedacht. Nicht für den Aufbau. Fazit: Nur Leute die Abrissarbeiten durchführen wollen oder es mit schweren Gartenarbeit zu tun haben, brauchen einen Abbruchhammer.

Wo kann ein Abbruchhammer eingesetzt werden?

Abbruchhammer kommen fast ausschließlich in der Industrie und im Baugewerbe zum Einsatz. Der private Gebrauch kommt vor, doch ist verglichen mit anderen Geräten eher selten. Es geht um große Stemmarbeiten an Beton oder ähnlichen Materialien. Er eignet sich besonders für das

  • durchbrechen von Wänden
  • anlegen von Rohrdurchführungen
  • dem Rausstemmen von Bodenplatten oder
  • der Erzeugung von Kabeldurchführungen

Der Einsatz kann innen und außen erfolgen. Wobei es hier Unterschiede zwischen den verschiedenen Abbruchhammern geben kann.

Fazit

Abbruchhammer haben eine sehr große Leistung und eignen sich wunderbar zum Abriss von harten Baumaterialien wie Beton oder Stein. Es können Steinschichten geöffnet werden, weshalb der Hammer häufig im Straßenbau zum Einsatz kommt. Zudem stechen sie durch ihre hohe Leistung hervor. Dafür sind sehr schwer und nicht für jedermann über längere Zeit nutzbar. Besonders bei horizontalen Arbeiten stoßen viele Heimwerker an ihre physischen Grenzen.