Bohrhammer Test – Die besten Bohrhämmer im Test und Vergleich

Der Kauf eines Bohrhammers will wohl überlegt sein

Die Entscheidung einen Schlagbohrer zu kaufen, sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Neben dem Preis gibt es viele Kriterien, die es zu beachten gilt. Das schließt die Marke und die Art der Arbeiten, die man mit dem Werkzeug vollbringen will mit ein. Bohrhämmer sieht man recht häufig auf Baustellen, doch tatsächlich werden sie an den unterschiedlichsten Orten eingesetzt. Deshalb sind sie auch absolute Pflicht für jeden, der bei sich zu Hause ein eigenes Bauprojekt, und sei es noch so klein, voranbringen möchte. In den meisten Fällen werden sie zum Bohren von Löchern in Betonfundamenten oder Ziegelwänden genutzt. Eine Schlagbohrmaschine vereint die Vorteile eines Bohrers mit denen eines Hammers.

Wer einen Schlagbohrer kaufen will, egal ob im Laden oder Online-Shop, sollte sich vorher angemessen Informieren, um ein Produkt zu finden, das den eigenen Bedürfnissen und dem Budget am besten entspricht. Mit unserem Bohrhammer Test stellen Sie sicher, in ein Gerät zu investieren, das sein Geld auch wirklich wert ist.

Bohrhammer Vergleich

ModelleLeistungSchlagstärkeSchlagzahl/minU/minMax. ø in BetonMax. ø in StahlMax. ø in HolzGewichtRezensione
Makita HR 2470780W2.7J4.5001.10024mm13mm32mm2,9kg4.5
Bosch GBH 2-28 DFV850W3.2J4.00090028mm13mm30mm2,9kg4.8
Bosch PBH 2100 RE550W1.7J3.80030020mm13mm30mm2,2kg4.4
Bosch GBH 2-20 D650W1.7J4.9801.30020mm13mm30mm2,3kg4.3
Einhell TC-RH 900900W3.0J4.20085026mm--3,0kg4.4
Makita HR2811FT800W2.8J4.5001.10028mm13mm32mm3,3kg4.3
Bosch PBH 2500 RE600W1.9J5.0002.00022mm13mm30mm2,2kg4.4
Metabo UHE 28501010W2.8J4.40094528mm13mm28mm3,7kg4.5
Bosch GBH 2600720W2.7J4.00090026mm13mm30mm2,9kg4.8

Bohrhammer Testsieger

Makita HR 2470

Makita HR2470Es gibt mittlerweile viele Bohrhämmer auf dem Markt, doch nur wenige sind auch wirklich gut. Viele Hersteller versprechen mehr, als sie am Ende wirklich einhalten. Beim Makita ist das zum Glück anders.

Die Verarbeitung des Makita HR 2470 SDS-Plus-Bohrhammer ist sehr sauber. Genau so, wie andere Produkte des Herstellers. Das Stromkabel ist lang und dick und hat eine hohe Reichweite. Zudem bietet es einen guten Isolierschutz. Damit sich die Hand beim abrupten Steckenbleiben nicht verdreht, hat der Bohrhammer eine Sicherheitsausrastkupplung. Die Gummiegriffe garantieren einen sicheren Halt, bei jeder Bohrtätigkeit.

Neben dem normalen Bohren kann man mit dem Bohrhammer auch Schlagbohren und Stemmen. Wenn man stemmt, dreht sich der Bohrer nicht, sondern er hämmert. Bevor man mit dem Stemmen beginnt, lässt sich das Meißel stufenlos drehen, bis es die richtige Position erreicht und es fixiert werden kann.

Der Makita HR 2470 ist sowohl für Links- als auch Rechtshänder geeignet. Für einen Wechsel lässt sich der Seitengriff abnehmen und auf die andere Seite schrauben.

Von der Lautstärke her betrachtet, ist der Bohrhammer leiser als ein Schlagbohrer.

Zum Lieferumfang gehört auch ein stabiler und gut aussehender Transportkoffer sowie ein Tiefenanschlag dazu.

Es gibt aber auch einen Nachteil: Es lassen sich nur SDS Bohrsätze verwenden. Besitzer von normalen Beton-, Stahl- oder Holzbohrern müssen hier umrüsten.

Vorteile

  • sehr kräftig
  • gute Verarbeitungsqualität
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • langes dickes Kabel mit großer Reichweite sowie gutem Isolierschutz
  • Gummigriffe für festen Halt
  • Sicherheitsausrastkupplung
  • Bohren, Stemmen und Schlagbohren sind möglich
  • Meißel lässt sich stufenlos einstellen
  • für Links- und Rechtshänder geeignet
  • Transportkoffer und Tiefenanschlag
  • leiser als ein Schlagbohrer

Nachteile

  • es lassen sich nur SDS Bohrsätze nutzen

Der Makita HR 2470 SDS Bohrhammer ist sehr empfehlenswert, wenn man noch keinen Bohrhammer hat oder des öfteren bohren muss. Er eignet sich sowohl für den Heimbetrieb, als auch für ein Unternehmen. Der einzige Nachteil ist, dass man nur SDS Bohrsätze nutzen kann.

Bosch GBH 2-28 DFV

Bosch GBH 2-28 DFVHammern und Bohren sind zwei wichtige Tätigkeiten eines jeden Handwerkers. Bei den heutigen Materialien bedarf es dazu eines geeigneten Werkzeuges.. Es gibt zwar bereits viele Bohrhammer auf dem Markt, doch jeder weiß, dass Bosch-Werkzeuge immer in der ersten Liga spielen. So auch der Bosch GBH 2-28 DFV Bohrhammer.

Vorteile

  • Hervorragende Vibrationsdämpfung
  • langes und flexibles Stromkabel
  • gleiche Kraftleistung bei Rechts-/Linkslauf dank mechanischem Drehen der Bürstenplatte
  • stufenloser Anlauf
  • Wechselbohrfutter mit einem Handgriff zwischen normalem Bohrfutter und SDS

Nachteile

  • Zum Verstauen muss immer der SDS Kopf drauf

Der Bosch GBH 2-28 DFV Bohrhammer kostet zwar etwas mehr, dafür überwiegen seine Vorteile und er ist eine langfristige Zukunftsinvestition.

zum Test

Bosch PBH 2100 RE

Bosch PBH 2100 REDie Bosch DIY Bohrhammer PBH 2100 RE ist ein heißes Eisen unter den Bohrhämmern. Bosch beweist auch mit dieser Maschine, dass sich eine etwas höhere Investition langfristig auszahlt.

Vorteile

  • Hervorragende Verarbeitung
  • Klein und leicht
  • liegt gut in der Hand
  • 250cm langes Kabel
  • effektivere Hämmern im Vergleich zu Schlagbohrmaschinen
  • es kann gemeisselt werden

Nachteile

  • Estrich ist für die Maschine zu schwer
  • eventuell müssen SDS Bohrer gekauft werden

Die Bosch DIY Bohrhammer PBH 2100 RE ersetzt eine vollwertige Schlagbohrmaschine in der 500-600 Watt Klasse. Das Hämmern ist gegenüber dem Schlagen ein Vorteil. Für den Hausgebrauch reicht die Maschine aus. Kleine bis mittlere Arbeiten können kinderleicht erledigt werden.

Bosch GBH 2-20 D

Bosch GBH 2-20 DWer einen Bohrhammer sucht, um Löcher für die Dübel zu bohren, Fliesen aus der Küche zu entfernen oder Löcher in die Stahlbetondecke zu bohren, sollte sich unbedingt den Bosch Professional GBH 2-20 D näher anschauen.

Vorteile

  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • geringes Gewicht (kann auch problemlos über den Kopf angewendet werden)
  • sehr gute Stemmleistung
  • sauber Zentrierung des Bohrfutters
  • sehr belastbar
  • kaum Rückschlag beim Bohren mit Hammerwerk
  • langes Stromkabel
  • schicker Aufbewahrungskoffer

Nachteile

  • Bedienungsanleitung ist für Unerfahrene umständlich ausgedrückt
  • nicht zum Abreißen von Mauern geeignet
  • teurer als die Konkurrenz

Der Bosch GBH 2-20 D ist sehr gut für den Heimwerker mit Anspruch geeignet. Stahlbeton lässt sich wie weiches Holz bohren, die kleinsten Löcher gelingen präzise und sogar mittelschwere Abbrucharbeiten sind durchführbar. Er kostet lediglich etwas mehr, als andere Modelle.

Einhell TC-RH 900

Einhell TC-RH 900Die Einhell TC-RH 900 ist eine sehr leistungsstarke Schlagbohrmaschine die mit ihren 3 Funktionen: Bohren, Schlagbohren und Meißeln mit Fixierung ein vielseitiges Arbeiten ermöglicht.

Vorteile

  • Sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis
  • starke Leistung (900 W und 3 J)
  • hervorragende SDS-Werkzeugaufnahme
  • auch für einen längeren Einsatz geeignet
  • gute Handhabung
  • Geringes Gewicht

Nachteile

  • Keine Leistungseinstellung
  • Umschalten zwischen Bohren, Hämmern ist schwieriger als bei anderen Maschinen

Die Einhell TC-RH 900 bohrt in jede Wand spielend ein Loch. Dabei spielt es keine Rolle, ob es Stahlbeton oder ein Mauerwerk ist. Die kleineren Nachteile der Maschine sind aufgrund des geringeren Preises zu verkraften. Wer sparen will, greift zu.

Makita HR2811FT

Makita HR2811FTDie Makita HR2811FT ist ein Kombihammer zum Bohren, Hammerbohren und Meißeln. Sie gehört zu den besseren Kombihammern auf dem Markt und bewegt sich irgendwo zwischen Boschs und Hiltis Konkurrenzprodukten.

Vorteile

  • Geringes Gewicht (das Arbeiten an der Decke macht Spaß)
  • sehr gut für Meißelarbeiten geeignet
  • liegt gut in der Hand dank der ergonomischen Bauweise
  • sehr viel Kraft
  • die LED ist stark genug, um den Arbeitsbereich auszuleuchten
  • gute Vibrationsdämpfung

Nachteile

  • Für kleine Löcher in Porenbeton ist die Maschine überdimensioniert
  • bei einigen Modellen ist das Bohrfutter gebrochen (Garantie übernimmt)

Die Makita HR2811FT ist ein Leistungsstarker Kombihammer und eignet sich auch für den harten Einsatz auf der Baustelle. Da sie deutlich billiger als eine Hilti ist und trotzdem gute Leistung bringt, wird sie von vielen bevorzugt.

Bosch PBH 2500 RE

Bosch PBH 2500 REDie Bosch PBH 2500 RE ist ein Bohrhammer mit hoher Qualität. Er ermöglicht es Heimhandwerkern mit einer Leistung von 600 Watt in Beton und Mauerwerke zu hämmern sowie zu meißeln, bohren und schrauben.

Vorteile

  • Sehr leicht (2,2 kg)
  • bohrt ausgezeichnet durch Stahlbeton
  • sehr vibrationsarm
  • spitzen Verarbeitung
  • verhältnismäßig leise
  • praktisches SDS-Schnellspannfutter
  • langes Stromkabel

Nachteile

  • Für schwere Arbeiten wie abstemmen nicht geeignet
  • teuer

Die Bosch PBH 2500 RE ist für Heimwerker sehr gut geeignet. Von vielen Kunden fällt der Ausdruck: „Geht wie durch Butter“. Damit ist wohl alles gesagt. Nur der Preis könnte etwas geringer sein.

Metabo UHE 2850

Metabo UHE 2850Die Metabo UHE 2850 ist ein wahrer Alleskönner. Zum Funktionsumfang gehören Bohren, Hammerbohren, Meißeln und sogar Schrauben ohne Schlag mit einem 2-Stufen-Getriebe. Das ist für viele Heimwerker  ein klares Kaufargument.

Vorteile

  • Sehr langlebig
  • sehr ergonomisch
  • langes und flexibles Stromkabel
  • großer Verstaukoffer
  • sehr gute Verarbeitung

Nachteile

  • Schwerer als vergleichbare Produkte (3,7 kG)
  • Bohrfutter läuft bei einigen unrund

Der Metabo Multihammer UHE 2850 wird von vielen Heimwerkern mit einer Hilti gleichgesetzt. Also starke Leistung und gute Qualität. Die Maschine ist dank ihrer Langlebigkeit und der guten Verarbeitung auch bei beruflichen Handwerkern gefragt. Sie ist mit ihren 3,7 kg lediglich etwas schwere als eine Bosch, kann dafür aber mehr.

Bosch GBH 2600

Bosch GBH 2600Die Bosch GBH 2600 ist ein Bohrhammer für Heimhandwerkern mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Als Besonderheit ist der Drehstopp für Meißelarbeiten und die Möglichkeit verklemmte Bohrer mit dem Rechts-/Linkslauf zu lösen, zu nennen.

Vorteile

  • Viel Stauraum im gelieferten Koffer
  • gutes Preis-Leistung-Verhältnis
  • super handlich
  • geringes Gewicht (3,5 kg)
  • herkömmliche Bohrer können auch verwendet werden
  • sehr haltbar durch die gute Verarbeitung

Nachteile

  • Abstandhalters der Bohrtiefeneinstellung hat leichtes Spiel
  • die Schlagzahl kann nicht eingestellt werden
  • teuer

Der Bosch GBH 2600 ist ein Bohrhammer der Extra-Klasse. Viele Kunden ziehen ihn Makitas Konkurrenzmodell vor. Wie bei Bosch üblich glänzt die Maschine mit ihrem geringen Gewicht, der starken Leistung und der guten Verarbeitung. Dafür ist sie etwas teurer. Wer das nötige Kleingeld hat, sollte zugreifen.

Wie wählt man einen guten Bohrhammer?

Bohrhämmer können als Bohrer mit rotierendem Hammerschlag definiert werden. Sie bieten den Anwendern einen Hammerschlag, der die härtesten Materialien pulverisieren kann und gleichzeitig schneller bohrt und körperlich weniger Anstrengen ist, als vergleichbare Geräte. Es gibt mittlerweile eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Modellen und Käufer sollten ein paar Dinge beachten, bevor sie sich für den Kauf eines solchen Werkzeuges entscheiden.

Der Einsatz-Grund

Der Grund, warum jemand eine Schlagbohrmaschine kaufen will, ist vielleicht das wichtigste Entscheidungskriterium vor der Bestellung. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Schlagbohrer seinen Zweck angemessen erfüllt. Ob man nun in den Boden oder in die Wand bohren will, für jeden Job gibt es einen passenden Schlagbohrer. Die meisten Maschinen bieten die Möglichkeit, verschieden große Bohrer zu nutzen, um Löcher in der passenden Größe zu bohren. Schlagbohrer gibt es entweder mit Akku oder mit Kabel. Die akkubetriebenen Bohrhämmer sind eine gute Wahl für Heimwerker. Doch wer ein solches Werkzeug auf der Baustelle braucht, sollte sich besser für eine kabelgebundene Maschine entscheiden. Auch im Heimbetrieb setzen viele nach wie vor auf eine kabelgebundene Lösung.

Bohrhammer-Zubehör

Zusätzlich zum Kauf der Schlagbohrmaschine sollte man sich auch überlegen, welches Zubehör gebraucht wird. Manches Zubehör kann die Leistung und die Handhabung der Maschine verbessern. Zum Beispiel können Standard-Bohrer mit einem Meißel ersetzt werden. Das ist eine gute Idee für all jene, die die Maschine als eine Art Miniatur-Presslufthammer nutzen wollen. Handgriffe sind andere nützliche Zubehör-Teile. Sie können an der Seite des Geräts angebracht werden und erlauben eine höhere Stabilität und mehr Druck beim Bohren. Da es unzählig viele Hersteller von Schlagbohrern gibt, sollten sich Interessenten vor dem Kauf erkundigen, für welche Aufgaben die jeweilige Maschine gedacht ist.

Wann sind Bohrhämmer sinnvoll?

Die meisten Schlagbohrer kommen mit der Möglichkeit, per Knopfdruck zwischen rotieren und rotieren-plus zu wählen. Im einfachen Rotier-Modus erfüllt die Maschine genau die gleiche Funktion wie ein normaler Bohrer. Doch wenn sie im rotieren-plus-Modus läuft, kann sie zudem erfolgreich auf Mauerwerke angewendet werden. Doch neben Mauerwerken lassen sich Schlagbohrer auch für die Installation von Elektrokästen oder irgendeiner anderen Art von Wänden einsetzen. Zu weiteren Einsatzgebiete gehören Regale oder irgend eine andere Art von Wandvorrichtung.

Bohrhammer-Marken und Qualität

Ob Käufer nach einem Schlagbohrer für eine große oder kleine Aufgabe suche, es gibt viele Modelle auf dem Markt. Wer nach qualitativ hochwertigen Werkzeugen sucht, sollte einen Schlagbohrer der größeren Namen wie Bosch, DeWalt, Hitachi und Makita wählen. Wie bei anderen Werkzeugen bedeutet ein geringer Preis oftmals auch geringe Qualität. Außnahmen bestätigen die Regel. Doch wer das Geld hat, sollte eins der hochwertigeren Modelle wählen.

Es gibt so viele Möglichkeiten, Schlagbohrmaschinen online zu kaufen. Noch größer ist die Auswahl der verschiedenen Modelle. Da es ein extremer Zeitaufwand ist, alle wichtigen Bohrhämmer auf dem Markt zu vergleichen und eine brauchbare Entscheidungsgrundlage herzustellen, haben wir uns dieser Arbeit angenommen und auf dieser Webseite alle entscheidenden Informationen in unserem Bohrhammer Test zusammengetragen.

Wie man Qualität erkennt

Die Qualität eines Schlagbohrers erkennt man an mehreren Punkten. Die folgenden Punkte sind die 4 wichtigsten:

  1. Verarbeitung: Ist das Gehäuse insgesamt stabil? Drohen sich Teile des Schlagbohrers bei längerem Betrieb von alleine zu zu lösen?
  2. Handhabung: Wie liegt der Schlagbohrer in der Hand? Wenn die Maschine unbequem in der Hand liegt, können bei längerem Einsatz Schmerzen in den Handgelenken auftreten. Linkshänder sollten schauen, ob sich das Werkzeug auch für sie eignet oder ob Sie Nachteile in Kauf nehmen müssen.
  3. Bohrfutter: Eiert das Bohrfutter bei Inbetriebnahme? Sitzt der Bohrer fest im Bohrfutter? Lassen sich die Bohrer einfach rein- und rausnehmen?
  4. Sicherheit: Hat die Maschine eine Sicherheitsausrastkupplung? Kann es zu Unfällen kommen?

Fazit

Bohrhammer sind nützliche Werkzeuge. Ganz gleich, ob es sich um den beruflichen Einsatz handelt oder um den heimischen, Interessenten können aus einem großen Angebot verschiedenster Hersteller wählen. Für jedes Budget gibt es einen Bohrhammer. Das einzige Probleme ist die riesige Informationsflut, die es bei der Auswahl eines Bohrers zu analysieren gilt. Eine Fehlentscheidung kann am Ende teuer werden. Auf dieser Webseite finden Sie alle entscheidenden Informationen der wichtigsten Schlagbohrer, um sich innerhalb von Minuten für das passende Gerät entscheiden zu können.